Wer sind wir?

 

Wir sind der gemeinnützige Verein KulturMarktHalle e.V., der 2016 in Berlin gegründet wurde. Wir sind rund 15 Mitglieder mit verschiedenen beruflichen und kulturellen Hintergründen und bringen Erfahrungen in Sozialarbeit, Bildungsmanagement, Gastronomie, PR & Marketing, Theater, Grafikdesign, Psychologie, Jura, IT und Business sowie neun verschiedene Sprachen in unsere Arbeit ein. Was wir bislang teilen, sind ungefähr zwei Quadratkilometer städtischer Raum. Was wir mit-/teilen wollen, ist Kultur, Musik, Literatur, Film ebenso wie Essen, Tanzen und gemeinsam städtischen Raum erkunden.

 

Was wollen wir?

 

Wir wollen im Mühlenkiez (Prenzlauer Berg) die KulturMarktHalle  eröffnen. Sie soll ein Ort werden, an dem Einkaufen, Kunst und Kultur stattfinden und Menschen sich begegnen und kennenlernen können - ein Ort für Alt- und Neuberliner*innen gleichermaßen, multinational und offen. Gleichzeitig bietet die Halle den Neuankommern die Chance, sich in der Halle mit einem Marktstand oder als Künstler eine eigene Existenz aufzubauen. Denn:  Viele Geflüchtete passen mit ihrer Art der Ausbildung nicht in das deutsche Arbeitsmarktsystem. Mit der KulturMarktHalle  geben wir ihnen eine Chance.Dafür sind wir dankbar.

 

Wie machen wir das?

 

Wir beraten und coachen Geflüchtete bei der Gründung einer eigenen Existenz – von der ersten Idee über die Erstellung des Businessplans und von Marketingstrategien bis hin zum ersten Praktikum, der Erprobung der Geschäftsidee auf Märkten und schließlich der Geschäftseröffnung in der KulturMarktHalle. Dabei erfahren wir viel Unterstützung aus der Politik, der Berliner Start-up-Szene und beispielsweise von NGOs – sie sind wichtige Befürworter unseres Projektes und wertvolle Berater in Fachfragen. Dafür sind wir dankbar.

 

Wie kannst Du unterstützen?

Wir freuen uns jederzeit über Leute, die sich mit uns für die Eröffnung der KulturMarktHalle einsetzen wollen und regelmäßig ein wenig Zeit für das Projekt spenden können:

Werdet Teil unseres Projektentwicklungsteams und unterstützt unsere Gründerteams. Entwickelt Kommunikations- und Marketingaktionen zur Bewerbung unserer Arbeit oder helft uns mit eurem speziellen Fachwissen bei unserem Vorhaben. Künftig suchen wir auch Unterstützung zur Renovierung der Halle. Und natürlich ist auch weitere finanzielle Unterstützung für die Eröffnung unserer KulturMarktHalle eine wesentliche Prämisse.