KulturMarktHalle ist ein offener Ort für Begegnung,

Kunst und Kultur in einer bunten Nachbarschaft

SOS ++++ SOS +++ SOS ++++ SOS +++ SOS +++ SOS +++ SOS +++ SOS +++ SOS +++ SOS +++ SOS +++ SOS ++++ SOS

 

Wir bitten um Unterstützung:

 

Eigentlich wollten wir euch "nur" ganz stolz das Video zum INVOLVE-Projekt zeigen; wollten euch erzählen, was es mit diesem Projekt auf sich hat und was wir tun wollen; wollten euch vom WorkCamp im Sommer erzählen und von den Workshops, die bis dahin hoffentlich stattfinden können..... Wir wollten euch auch Sohéil vorstellen, unseren "BuFdi" (Bundesfreiwilligen). Ihr seht ihn im unten stehenden Video, dort erzählt er von sich. Er kommt aus dem Iran und knabbert sich gerade durch die Deutsche Sprache, um seinen C1 zu machen, den er braucht, um seinen Master an der TU machen zu können.

 

In der kurzen Zeit, die vergangen ist, seit Sohéil bei uns begonnen hat, haben wir seine Energie und seinen Humor schätzen gelernt. Er ist eine wunderbare Verstärkung für unser Team und wir sind froh, ihn bei uns zu haben.

 

In der vergangenen Woche hat das Leben ihm böse mitgespielt. Bei einem Wohnungsbrand hat er nicht nur seine Bleibe verloren, sondern auch alle seine Habseligkeiten. Glücklicherweise ist er mit dem Schreck davongekommen aber für ihn bedeutet es, von Neuem anzufangen, eine Unterkunft zu suchen, sich neu einzurichten, sich auszustatten mit dem Allernotwendigsten.

 

Neben der menschlichen Nähe, der emotionalen Unterstützung, der Beratung und Begleitung, die wir ihm jetzt geben können, kommen in den nächsten Wochen beachtliche Unkosten auf ihn zu, denen er alleine nicht gewachsen ist.

 

Wer ihn mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann dies tun durch eine Überweisung auf unser KMH-Konto bei der 

 

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE51 4306 0967 1217 3208 00

BIC: GENODEM1GLS

 

oder per pay pal über diesen Link:

https://www.paypal.me/kmh4soheil

 

 

Bitte gebt als Verwendungszweck an: Spendenaufruf Soheil.

 

Wir danken euch im Namen von Sohéil für eure Unterstützung.

Eure KuturMarktHalle

 


 

Und jetzt aber trotzdem, oder gerade deswegen: Unser Video zum INVOLVE-Projekt:

 

 

Mehr zu dem Projekt INVOLVE findet ihr auf der Seite unseres Kooperationspartners ICJA, mit dem gemeinsam wir dieses europäische Projekt realisieren, bei dem wir neben Italien und Frankreich das dritte Land im Bunde sind und einer der beiden Standorte in Berlin.

Die Corona-Pandemie hat uns dazu gezwungen, Vieles von dem, was wir 2020 umsetzen wollten, auf 2021 zu verschieben. Selbst jetzt warten wir immer noch darauf, dass der pandemiebedingte Ausnahmezustand endlich, endlich zum Ende kommt und wir unseren von Begegnung und kulturellem Austausch geprägten Alltag wieder unbekümmert leben können.

 

Denn INVOLVE lebt von und für die Begegnung von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, alten und neuen Berliner:innen, jungen und nicht mehr ganz so jungen, neugierigen, offenen Menschen, die solch eine Begegnung immer als eine Bereicherung verstehen.

 

INVOLVE bedeutete für uns in der KMH eine Reihe vom Workshops, die darauf warten, umgesetzt werden zu können; und als Höhepunkt ein zweiwöchiges WorkCamp im Sommer für junge Menschen aus Berlin und aus anderen europäischen Ländern.

 

Information zum WorkCamp findet ihr HIER.

Information zu den Workshops im Rahmen des INVOLVE-Projekts findet ihr bald HIER.

 

 


 

 

AKTUELL +++ ACTUALIDAD ++++ ACTUALITY ++++ AKTUELL ++++ ACTUALIDAD ++++ AKTUALITY ++++ AKTUELL


 

In ZEITEN der PANDEMIE

Die Halle ist bis auf Weiteres für das PUBLIKUM geschlossen.

Wir hoffen, nach dem 30. Mai die Türen wieder öffnen zu können.

Für einige unserer Programminhalte haben wir ein digitales Format gefunden.

Mehr zu unserem online_Angebot findet ihr:


Die Internationalen Wochen gegen Rassismus fand vom 15.–28. März 2021 statt.

 

Das Motto: Solidarität. Grenzenlos.

 

Pandemiebedingt bedienten wir uns des alten Mottos: Viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten können das Gesicht der Welt verändern… So wurden durch kleine Veranstaltungen an vielen Orten sichtbare Zeichen gegen Rassismus in Pankow gesetzt.

 

Auch der KulturMarktHalle ist es ein Anliegen, gegen jede Art von Rassismus im Großen und im kleinen Position zu ergreifen und Farbe zu bekennen.

 

Dazu  war das KMH-Mobil an insgesamt vier Tagen mit der Ausstellung "The World in Berlin" an verschiedene Orten in Pankow unterwegs um ein Zeichen zu setzen für die Akzeptanz der vielen verschiedenen Menschen in Berlin.

 

Die Ausstellungsorte sagen damit Nein zu Rassismus und Ja zu der Vielfalt im Zusammenleben.


 

Weitere Information über unseren Beitrag findet sich hier:

 

Eine Übersicht über das gesamte Programm findet sich hier:

 



 

Für die Verwirklichung unserer Ideen und Impulse und die Vielzahl von kulturellen Projekten, die wir voranbringen wollen, benötigen wir eure Unterstützung. Auch die finanzielle. Angaben zu unserem Spendenkonto findet ihr HIER.




KMH goes 2021

 

Komplexe Übung, kleine Hilfestellung, große Lust und viel Energie. "Trotz und alledem" oder gerade deswegen. Wieder einmal purzeln alle unsere Pläne durcheinander, aber das sind wir inzwischen gewöhnt und lassen uns dadurch unsere Zuversicht und Motivation NICHT nehmen. Ganz im Gegenteil, unsere Kreativität, Flexibilität und Spontanität versuchen gerade, sich zusammen zu tun und gemeinsam Lösungen zu finden, mit euch, bei euch zu sein und uns allen etwas Gutes zu tun in dieser besonderen Zeit.

 

Schaut auf unsere Programmseite, dort werdet ihr weitere Information finden. Und als Seelenwärmer und Motivationsquelle können wir uns nichts besseres vorstellen, als uns immer mal wieder an unser nah_bar_festival vom vergangenen Jahr zu erinnern, das auch "trotz und alledem" stattfinden konnte und eine wunderbare Erfahrung war.

 

Hier zur Erinnerung, für Stimmung und Gemüt, der FILM zum FESTIVAL:

 


 

Auf der PROGRAMM-SEITE findet ihr einen RÜCKBLICK auf all das, was in den vergangenen Monaten in der Halle stattgefunden hat. Besucht uns gerne weiterhin, wenn auch erst einmal so.....

 

Bewahrt die Ruhe und den Mut, bleibt gesund und kommt gut durch diese turbulente Zeit.

Das KMH-Team


Danke, Alexfilm für die Zusammenfassung.

Rückblick auf das Prenzlauer Berg Fest _ 5.09.2020

Vor ein paar Tagen hat uns der Link zu diesem Video von erreicht.

 

Es war uns wichtig ein Zeichen zu setzen und den Impuls, den wir vor zwei Jahren mit dem ersten Fest gegebene hatten, auch und gerade in diesen turbulenten Zeiten nicht abreißen zu lassen. Daher hatte wir uns für das Fest entschieden; halt mit Flatterband und Mundschutz und Hygienekonzept und Liste und allem was dazu gehört, wenn man in Zeiten von Corona von Begegnung und Zusammenkommen spricht.

 

Für die, die wir dabei sein konnten, ist es eine schöne Erinnerung. Für die, die nicht dabei sein konnten, vermittelt es einen guten Eindruck von dem, was an diesem Tag auf der Wiese vor dem Planetarium stattgefunden hat.



SCHWERPUNKTE unserer Arbeit


Musik

Tanz & Theater




Begegnung

kulturelle Bildung

Nachbarschaft



Halle & Café



Download
Hygienekonzept
KMH Betriebliches Maßnahmenkonzept Coron
Adobe Acrobat Dokument 58.1 KB


KulturMarktHalle e. V. wurde von der GoVolunteer Jury ausgewählt:

"Ihr leistet nicht nur selbst wichtige Arbeit für unsere Gesellschaft. Ihr helft auch anderen Menschen dabei, sich leidenschaftlich, gemeinschaftlich und wirkungsorientiert für unser Zusammenleben zu engagieren."

Siegel für AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT für das Jahr 2020.  

 

Ein großer Dank geht von uns zurück an das Team von GoVolunteer für die tolle Zusammenarbeit!



KulturMarkthalle e.V. wird unterstützt durch den Bezirk Pankow aus Mitteln des  Integrationsfonds und ist FEIN Pilotprojekt des Bezirks aus Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.





Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

* indicates required