Anwar Al Atrash ist Bildender Künstler. Seine Ausbildung erhielt er an der Hochschule der Feinen Künste in Damaskus, Syrien. Seit 2016 lebt und arbeitet er in Berlin. 2018 erhielt er ein Stipendium im Rahmen des Programms "Weltoffenes Berlin" der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Seit der Eröffnung der "KulturMarktHalle" im Mai 2018 ist er Teil des Ausstellungsteams.

Er hat zahlreiche Ausstellungen und Kunstworkshops durchgeführt (A Clearer Vision / eine Klarere Vision) und ist gemeinsam mit seinen Kolleg:innen mit verantwortlich für die künstlerischen und kulturellen Inhalte des KMH-Programms.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem kümmert er sich um unsere Videodokumentation und unsere Öffentlichkeitsarbeit in Englischer und Arabischer Sprache.

2020 wird er unter dem Titel "Die Ergänzung der Vision" eine Serie von Workshops und Ausstellungen für Kinder und Jugendliche in der KMH leiten.

 

 

Mehr Information über seinen künstlerischen Werdegang und seine Arbeiten unter www.anwaralatrash.com